|

Entrauchung Tiefgarage/Lüftung Wohnungen, 175.000 m³/h und 550 Wohnungslüfter, Ausführung

Im Herzen von München haben wir für einen Wohnkomplex die komplette Wohnungslüftung, die Be- und Entlüftung der Untergeschosse sowie die Be- und Entlüftung inklusive Entrauchungsfunktion der zweigeschossigen Tiefgarage ausgeführt. Die besonderen Schwierigkeiten lagen in der Tiefgarage in der Umsetzung der Brandfallmatrix über 2 Etagen in Verbindung mit abschnittsweisen Inbetriebnahmen. Die kompletten Regelanlagen für die Tiefgaragen einschließlich der Schnittstellen zur CO-Steuerung haben wir ebenso ausgeführt, wie alle dezentralen Regelungen für diverse Kellerlüftungsanlagen. Alle innen liegenden Bäder, WC oder Küchen wurden mit Einzellüftern versehen, mit oder ohne Feuchtefühler.

<<< zurück